Veranstaltungen

Midterms 2022: Das Ende für Joe Bidens Reformagenda?

  Vortrag

18:00 Uhr

Hotel Mercure Saarbrücken City, Hafenstr. 8, 66111 Saarbrücken

Anmeldung bis 14.11.22: Auf der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung

Teil der Reihe Die US-Zwischenwahlen

Am 8. November 2022 stehen u.a. Wahlen für Repräsentantenhaus und Senat in den USA an. Bislang verfügen die Demokraten über eine knappe Mehrheit in beiden Kammern. Werden Bidens Demokraten diese Mehrheit verteidigen können oder kommt es zu einem Divided Government und damit einer möglichen Blockade der Reformagenda von Joe Biden? Sowohl für die republikanische Opposition als auch für Demokraten und Präsident Biden steht viel auf dem Spiel. Typischerweise verliert die Partei des Präsidenten bei den Zwischenwahlen an Zustimmung, doch polarisierte Debatten um Abtreibungsrecht, Inflation und die Rolle von Ex-Präsident Trump machen den Wahlausgang 2022 spannend und unberechenbar. In der Veranstaltung werden Ergebnisse, Ursachen und Folgen der Midterms analysiert.

Referent: Juniorprof. Dr. Florian Böller, Universität Kaiserslautern

Kooperationspartner

finanziert durch:

Zur Übersicht