Veranstaltungen

Die Geschichte und Relevanz von Country Music in der US-Gesellschaft

Die Geschichte und Relevanz von Country Music in der US-Gesellschaft

Ort:

https://us02web.zoom.us/j/85202643873

Datum:

05.05.2021


Uhrzeit:

18:30 Uhr


Sprache:

Sprache

Info:

Teil der Reihe Amerikanische Populärkultur

Beschreibung:

Ein Fokus unseres Programms für 2021 ist die amerikanische Populärkultur. In einer insgesamt ca. 15 Veranstaltungen langen Reihe widmen wir uns populärkulturellen Themen wie Popmusik, TV-Serien, Football, Hairstyles und Musicals. Die Vorträge sind auf ein breites Publikum ausgelegt und richten sich an die allgemeine amerikainteressierte Bevölkerung.

Seit ihrer ‘Geburt’ um die Jahrhundertwende hat Country Musik das amerikanische Volk stets begleitet. Anfangs noch verpönt und als ‚hillbilly music‘ abgestempelt, entwickelte sich dieses Genre relativ schnell zur populärsten Musikrichtung in den USA.

Dieser Vortrag beschäftigt sich mit dem Phänomen ‘Country Musik‘, von ihren Ursprüngen in den Appalachen bis hin zur akustischen und inhaltlichen Revolution innerhalb des Genres Ende der 80er.

Meeting-ID: 852 0264 3873

Referent:

Payman Rezwan, M.A.

Mag. Payman ist Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes im Fachbereich American Studies und seit vielen Jahren Stammgast und Vortragender bei der International Country Music Conference in Nashville, TN.

Kooperationspartner:

Sonstiges:




zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Pestelstraße 2
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: