Veranstaltungen

INSIDER'S INSIGHTS: Mehrsprachigkeit und kulturelle Identität - Transatlantische Perspektiven

INSIDER'S INSIGHTS: Mehrsprachigkeit und kulturelle Identität - Transatlantische Perspektiven

Ort:

online (E-Mail mit Zugangsdaten nach Registrierung)

Datum:

15.04.2021


Uhrzeit:

18:00 Uhr


Anmeldung:

https://www.cdc.de/index.php?id=948


Sprache:

Sprache

Info:

Teil der Reihe INSIDER'S INSIGHTS

Beschreibung:

Das Deutsch-Amerikanische Institut in Saarbrücken und die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren freuen sich, Sie herzlich zu der neuen Reihe „INSIDERS‘ INSIGHTS“ einzuladen. Nehmen Sie teil an der Online-Veranstaltung zum Thema:

Mehrsprachigkeit und kulturelle Identität - Transatlantische Perspektiven

  • 15. April 2021 von 18:00 – 20:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Online

Anmeldung: https://www.cdc.de/index.php?id=948

Zielgruppe:

  • Deutschlehrer, Fachleiter, Hochschullehrer in den USA und Deutschland
  • Fremdsprachenlerner in den USA und in Deutschland
  • Freunde, die sich für die transatlantischen Beziehungen interessieren

Referent:

Referenten:

Dr. Rudi Camerer hat lange Zeit im Volkshochschulbereich gearbeitet, zuletzt als Direktor der Hamburger Volkshochschule und als Geschäftsführer der WBT GmbH (heute telc-GmbH). Seit 2005 leitet er elc – European Language Competence, eine Consulting-Firma in Frankfurt am Main. Zusammen mit Jürgen Quetz hat er den neuen Begleitband zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen ins Deutsche übersetzt.

Patrick Wallace ist derzeit als Programmspezialist für Weltsprachen und globale Arbeitskräfteinitiativen im Bildungsministerium von Georgia tätig. Herr Wallace erhielt 1992 einen Bachelor of Arts von der Georgia Southern University mit den Hauptfächern Deutsch und Geschichte und einem Nebenfach Spanisch. Anschließend erwarb er im Frühjahr 1994 seinen Master in Education mit dem Schwerpunkt Deutsch und war der erste Fulbright-Stipendiat, der in Österreich an der Universität Wien studierte.

Bevor er zum Department of Education kam, war Herr Wallace 22 Jahre lang als Deutschlehrer an einer öffentlichen Schule tätig und unterrichtete in dieser Funktion alle Stufen von K-12. Herr Wallace hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter die zweimalige Ernennung zum Lehrer des Jahres für die Bezirke Fayette (2014) und Spalding (2010), den AATG Georgia German Teacher of the Year im Jahr 2013 und den Southern Conference on Language Teaching Leadership Award 2019. Er sitzt derzeit in mehreren Gremien im Raum Atlanta und ist der gewählte Präsident des National Council on State Supervisors of Foreign Language. In seiner aktuellen Funktion ist er für mehrere innovative Programme im Bildungsministerium von Georgia zuständig, darunter das Georgia Seal of Biliteracy, das International Skills Diploma Seal Program und die Georgia Dual Language Immersion Initiative.

Jenny Pomino (Carl Duisberg Centren): Moderatorin

Kooperationspartner:



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Pestelstraße 2
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: