Veranstaltungen

4th of July - Deutsche und Amerikaner diskutieren

4th of July - Deutsche und Amerikaner diskutieren

Ort:

https://us02web.zoom.us/j/89601139613

Datum:

16.07.2020


Uhrzeit:

18:00 Uhr


Sprache:

Sprache

Beschreibung:

Der 4. Juli ist der Tag der Unabhängigkeitserklärung der britischen Kolonien auf dem amerikanischen Kontinent. Zusammen mit dem Text der Deklaration ist dieser Tag der historische Fokus des Zusammengehörigkeitsgefühls der Nation. Unabhängig von Religion, Ethnie oder politischer Einstellung feiert sich Amerika an diesem Tag. Historische Entwicklungen und ideologische Grundlagen – American dream, life, liberty and the pursuit of happiness - werden lebendig und affirmiert.

In unserer Online- Veranstaltung werden Prof. Robin Dorff und Werner Ott die amerikanische Tradition dieses Tages und seine Bedeutung für die Selbsteinschätzung der Amerikaner diskutieren. Alle Teilnehmer sind herzlich dazu eingeladen, sich aktiv an dieser Diskussion zu beteiligen.

Einfach über folgenden ZOOM-LINK einwählen:

https://us02web.zoom.us/j/89601139613

 

Referent:

Werner Ott, ehem. Vizepräsident Deutsch-Amerikanische Handelskammer Chicago

Prof. Dr. Robin Dorff, Plymouth State University, New Hampshire

Kooperationspartner:

 



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: