Veranstaltungen

Erfolg in Serie: Crazy Ex-Girlfriend

Erfolg in Serie: Crazy Ex-Girlfriend

Ort:

Kino 8 1/2
Nauwieserstraße 19,
66111 Saarbrücken

Datum:

29.10.2019


Uhrzeit:

19:30


Sprache:

Sprache

Info:

Hinweis: Vortrag wird auf Englisch gehalten!

Beschreibung:

„By traditional television standards, Crazy Ex-Girlfriend should not work.“ So urteilt BitchMedia (ein nordamerikanisches Magazin für Feminismus und Popkultur) über Rachel Blooms und Aline Brosh McKennas Serie (The CW, 2015-2019). Der stereotypisierende Titel schrecke potenzielle Zuschauer*innen ebenso ab wie die Tatsache, dass es sich um eine Musicalserie handelt, deren Ausgangssituation alles andere als feministisch anmutet: Eine erfolgreiche aber psychisch labile Anwältin verlässt New York und ihren Prestigejob Hals über Kopf um ihrem Jugendschwarm in die kalifornische Provinz hinterherzuziehen.
Dennoch wird Crazy Ex-Girlfriend nicht nur in feministischen Kreisen als subversives Format gefeiert, das sämtliche sexistische TV Tropes aufs Korn nimmt. Auch bei Rotten Tomatoes zum Beispiel erhält die Serie durchschnittlich 98% Zustimmung. Wie die Serie den Spagat zwischen Klischee und Kritik schafft wird dieser Vortrag beleuchten.

 

__________________________________________

Erfolg in Serie geht bereits in die siebte Staffel!

Auch dieses Jahr haben wir wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In sechs Folgen wird jeweils eine amerikanische Serie inklusive Filmbeispielen vorgestellt und anschließend diskutiert.

Ort: Kino 8 1/2

Beginn:19:30

Das Programm von Staffel VII:

22.10.2019  –  Simon Brown (Kingston University London): Supernatural

29.10.2019  –  Heike Mißler (UdS): Crazy Ex-Girlfriend

12.11.2019  –  Eugen Kontschenko (UdS): Stranger Things

19.11.2019  –  Danielle Kopf-Giammanco (UdS): The Case Against Adnan Syed

26.11.2019  –  Latifah Cengel (UdS): Seven Seconds

03.12.2019  –  Svetlana Seibel (UdS): Outlander

 

Die Flyer können Sie bei uns, bei der VHS Saarbrücken, bei der Fachrichtung Amerikanistik der Universität des Saarlandes und auch in vielen Cafés, Bars etc. in der Saarbrücker Innenstadt finden.

Oder einfach hier:

Klicken!

Referent:

Heike Mißler, Universität des Saarlandes

 

Dr. Heike Mißler ist Dozentin in der Anglistik der Universität des Saarlandes. Ihre Unterrichts- und Forschungsschwerpunkte sind Gender Studies, Women’s Writing, (Post)feminismus, und Populärkultur.

 

 

Kooperationspartner:

vhs Regionalverband Saarbrücken, Lehrstuhl für Nordamerikanische Literatur und Kultur, Kino 8 1/2

 

 

 



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: