Veranstaltungen

ERFOLG IN SERIE V: Gilmore Girls

ERFOLG IN SERIE V: Gilmore Girls

Datum:

16.05.2017


Sprache:

Sprache

Info:

Referentin: Dr. Heike Mißler (Universität des Saarlandes) 


Beschreibung:

Amy Sherman Palladios Dramedyserie Gilmore Girls (2000-2007) war 2016 in aller Munde, da sie fast zehn Jahre nach ihrem offiziellen Ende für eine achte Staffel erneuert wurde, die seit November auf Netflix zu sehen ist. Die Serie um die Mutter-Tochterbeziehung von Lorelai und Rory Gilmore steckt voller Widersprüche. Einerseits zeigt sie emanzipierte, starke Frauenfiguren, andererseits verweilen diese im doch recht konventionellen Mikrokosmos einer Ostküstenkleinstadt. Es sind die rasanten Dialoge der koffeingedopten Hauptdarstellerinnen, die Unzahl an literarischen und popkulturellen Anspielungen, und nicht zuletzt der Charme der schrulligen Kleinstadtbewohner_innen, die Stars Hollow für eine ganze Generation von Zuschauer_innen zum Sehnsuchtsort und die Gilmore Girls zur Kultserie gemacht haben.

Hier geht's zum Facebook-Event

gefördert durch: Auswärtiges Amt



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: