Veranstaltungen

Erfolg in Serie III: "The Good Wife"

Erfolg in Serie III: "The Good Wife"

Datum:

15.12.2015


Sprache:

Sprache

Beschreibung:

The Good Wife ist eine mehrfach preisgekrönte Dramaserie, die sich besonders mit der politischen sowie juristischen Kultur der USA auseinandersetzt. Im September 2009 strahlte der Networksender CBS die erste Folge dieser Serie aus, die sich unter anderem vor allem auch dafür auszeichnet, eine weibliche Hauptfigur in den Fokus der Handlung zu stellen. Es handelt sich dabei um Alicia Florrick (gespielt von Julianna Margulies), die Ehefrau des durch einen Sex- und Korruptionsskandal in Verruf geratenen Staatsanwaltes (gespielt von Chris Noth). Aufgrund seiner Inhaftierung und des somit fehlenden Einkommens kehrt Alicia nach einem dreizehnjährigen Dasein als nichtberufstätige Mutter zweier Kinder wieder zurück in die Arbeitswelt und zu ihrer eigentlich lang aufgegebenen Karriere als Anwältin. Die vielen Hürden, die dieser schwierige Wiedereinstig als Frau, als praktisch alleinerziehende Mutter und Gesicht eines andauernden Medienskandals mit sich bringen, werden meist mit mindestens einem Rechtsfall pro Episode komplementiert, die sehr oft das aktuelle Zeitgeschehen thematisieren.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität des Saarlandes, der Volkshochschule Saarbrücken und der Filmfreunde Saar



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: