Veranstaltungen

Erfolg in Serie III: "Orange is the New Black"

Erfolg in Serie III: "Orange is the New Black"

Datum:

27.10.2015


Sprache:

Sprache

Beschreibung:

Pünktlich zum Start der neuen Saison geht die vielfach prämierte und von der Kritik hochgelobte Serie „Orange is the New Black“ in die nächste Runde. Im Sommer erscheint bereits die dritte Staffel der Webserie, eine Netflix Eigenproduktion und eines der erfolgreichsten Zugpferde des Streamingdienstes. Basierend auf Piper Kermans Bestseller „Orange is the New Black – Mein Jahr im Frauenknast“ erzählt die Netflix Serie die Geschichte von Piper Chapman, ein klassisches All-American-Girl aus gutem Hause. Die gutbürgerliche Welt gerät ins Wanken als Piper wegen Drogenschmuggels rückwirkend zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird. „Orange is the New Black“ ist jedoch mehr als bloße Kritik am amerikanischen Justizsystem. Das fiktive Litchfield Frauengefängnis entpuppt sich vielmehr als sozialer Mikrokosmos in dem gesellschaftliche Normen nicht nur aufgedeckt sondern auf humorvolle Art und Weise dezidiert unterwandert werden.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Nordamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft der Universität des Saarlandes, der Volkshochschule Saarbrücken und der Filmfreunde Saar.



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: