Veranstaltungen

Religion in den USA: Jüdische Vielfalt in den USA

Religion in den USA: Jüdische Vielfalt in den USA

Datum:

26.05.2015


Sprache:

Sprache

Info:

Professor Dr. Birgit Klein, Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Beschreibung:

Judentum hat in den USA viele Gesichter. Seit dem 19. Jahrhundert dominieren religiös die liberalen Strömungen, zunächst das Reform- und das konservative Judentum, zu denen sich seit dem 20. Jahrhundert die beiden in den USA entstandenen Strömungen Reconstructionism und Jewish Renewal gesellen. Auch das Spektrum der orthodoxen Minderheit erstreckt sich von ultra-orthodox über chassidisch bis hin zu einer modernen Orthodoxie, die vor einigen Jahren eine Frau zur Rabbinerin ordiniert hat. Überdies engagieren sich Vertreter und Vertreterinnen über alle religiösen Strömungen hinweg sowie säkulare Jüdinnen und Juden in ökologischen, sozialen und politischen Initiativen und Organisationen, so für ökologisch und nachhaltig produzierte Lebensmittel bei „Hazon“ (hebr. „Nahrung“).

In Zusammenarbeit mit der VHS Saarbrücken.

 



zurück zur Übersicht

Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: