Aktuell

FAQ YOUSAAR

Hier gibt es die wichtigsten Antworten auf alle Fragen zum YOUSAAR-Wettbewerb 2018/19.

 

Q1: Wie lange sollte das Video sein?

A1: Das Video sollte zwischen 5 und 10 Minuten lang sein. Bitte bedenkt, dass länger nicht gleichbedeutend mit besser ist. Ein gut ausgearbeitetes Konzept, hervorragend präsentiert in 5 Minuten kann besser sein als ein 10-minütiges Video bei dem nie so ganz klar wird um was es denn eigentlich geht.

 

Q2: Im Flyer steht SchülerInnen können sich zu Kleingruppen zusammenfinden und einen gemeinsamen Beitrag einreichen. Wie groß können diese Gruppen sein?

A2: Kleingruppen können aus bis zu 5 Personen bestehen. Je mehr ihr seid, umso besser sollte aber natürlich auch euer Beitrag werden. Immerhin wurde die Arbeit ja dann unter 5 SchülerInnen aufgeteilt.

 

Q3: Müssen die Themenvorschläge benutzt werden? Oder müssen sogar alle behandelt werden?

A3: Nein, die Themenvorschläge sind wirklich nur Vorschläge und sollen euch mögliche Richtungen aufzeigen. Wenn ihr ein eigenes Thema findet und bearbeitet ist das auch in Ordnung.

 

Q4: Kann ich/können wir ein Video einreichen in dem nicht ich/wir selbst sprechen sondern ein Muttersprachler, unser/e LehrerIn; oder in dem es nur Sprechblasen oder geschriebenen Text gibt?

A4: Nein. Das Video muss gesprochenen Text in englischer Sprache enthalten. Bei Gruppen sollte jedes Gruppenmitglied einen Teil sprechen.

 

Q5: Ich kann das Anmeldeformular nicht finden/ausdrucken.

A5: Das Anmeldeformular ist zurzeit noch nicht auf unserer Website wird aber rechtzeitig online gestellt werden. Ihr könnt es dann problemlos ausdrucken und mit eurem Beitrag einreichen.

 

 

Sollte eine Frage hier nicht beantwortet worden sein, benutzt unser Kontaktformular um sie zu stellen.


Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: