Aktuell

Programm Juli/August 2020

 

Liebe USA-Interessierte,

liebe Mitglieder des Deutsch-Amerikanischen Instituts,

auch das DAI ist von der Corona-Pandemie betroffen, den Großteil unserer Aktivitäten mussten wir aus dem Home-Office erledigen, alle geplanten Veranstaltungen mussten ausfallen.

Es war uns allerdings möglich online-Vorträge zu halten, so zum Beispiel in Zusammenarbeit mit der Union-Stiftung, dem Marketing Club und dem Wirtschaftsclub. Unsere wöchentliche „USA-Sprechstunde“, inzwischen in der 16. Woche, wird sehr gut genutzt.

Nachdem unser Antrag beim Auswärtigen Amt auf Zuwendungen nach sieben (7) Monaten genehmigt wurde, können wir nun unser Programm planen, jedoch natürlich zunächst lediglich online.

Es bieten sich aber auch Chancen: So werden wir zum Beispiel eine längere Interviewreihe mit unseren Kontakten in den USA durchführen können, die aus ihrem täglichen Leben und ihrem Umgang mit der Pandemie berichten werden.

Auch eine Reihe zu klassischen amerikanischen Texten und Reden kann online angeboten werden.

Alle Veranstaltungen finden auf der „Zoom-Plattform“ statt, die inzwischen ihre anfänglichen Sicherheitsmängel abgestellt hat.

Der Zugang ist denkbar leicht: Wir veröffentlichen die Zugangsdaten auf Facebook, Twitter, Instagram, unserer Webseite und in unserem Newsletter, so dass Sie mit nur einem Klick an den Veranstaltungen teilnehmen können. Probieren Sie es aus, wir freuen uns, Sie online begrüßen zu können!

Mit herzlichen Grüßen aus dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarland e.V.
Dr. Bruno von Lutz

 

Hier kann unser Programm für Juli und August auch online eingesehen werden.


Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Impressum

Datenschutzerklärung

Mit freundlicher Unterstützung durch: