DAI @ SCHOOL

Football - more than just a sport?

American Football ist die beliebteste Sportart in den USA mit Millionen Zuschauern jedes Jahr. Längst geht es bei Football nicht mehr nur um den Sport – Football ist ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Kultur geworden. So besitzt beispielsweise fast jede High School und jedes College eine eigene Football-Mannschaft, die in einer entsprechenden League gegen andere Teams antritt. Football hat somit auch viel mit Stolz und Zusammengehörigkeitsgefühl, sogenanntem School Spirit, zu tun. Höhepunkt der Saison der professionellen Football-Liga, der National Football League (NFL), ist der Super Bowl, das Finale der beiden besten Teams, welches meistens Anfang Februar stattfindet. Zwischen 130 und 140 Millionen Menschen, fast die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung, verfolgen eines der größten Sportereignisse der Welt im Fernsehen.  

Unser Football-Workshop möchte Ihren Schüler/inne/n das amerikanische Phänomen Football näher bringen. Der vom DAI organisierte und mit den Saarland Hurricanes durchgeführte dreistündige Workshop besteht neben einem theoretischen Teil auch aus dem aktiven Erleben des beliebtesten Sports Amerikas: Headcoach Tom Smythe und ein Spieler des Teams führen in die Grundlagen, wie z.B. Spielzüge, und Hintergrundwissen ein, und anschließend kann das zuvor erlernte auf dem Sportplatz an echten Footballspielern umgesetzt werden.

Durchführung:

Der Workshop findet auf dem Trainingsgelände der Saarland Hurricanes (Matzenberg 171, 66115 Saarbrücken) statt. Es können auch Kurse bzw. Klassen zu einem Workshop zusammengelegt werden; die Gesamtanzahl der Teilnehmer sollte aber 35 nicht übersteigen. Die Workshopsprache ist Englisch. Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler am Gymnasium, an Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen und Berufsschulen.

Organisation:

Der Football-Workshop findet in dem Zeitraum von Mai bis Anfang September 2017 statt. Es fällt lediglich ein Beitrag von 50€ zu den Gemeinkosten des DAIs an. Termine können nach Absprache vereinbart werden. 

Wenn Sie an einem Workshop interessiert sind, schreiben Sie einfach eine E - Mail an unsere Programmassistentin Bianca Bost (bost(at)dai-sbr.de) oder rufen Sie uns an unter 0681 – 31160.

gefördert durch: Auswärtiges Amt


Kontaktinformationen

Adresse

Deutsch-Amerikanisches Institut Saarland e. V.
Talstraße 14
66119 Saarbrücken

Kontakt

Tel.: +49 681 31160
Fax: +49 681 372624
info(at)dai-sb.de

Öffnungszeiten:

Montag–Freitag: 09:00–12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mit freundlicher Unterstützung durch: